#6 Meeting Regeln – so bleiben Sie auch digital effizient

Kennen Sie das auch? Sie haben ein Meeting oder einen Call nach dem anderen und spätestens beim zweiten Termin fällt es schwer sich zu konzentrieren oder man weiß schon gar nicht was man eigentlich besprochen hat? Von den To-Dos ganz zu schweigen.

Hier sind 6 Tipps wie Ihre virtuellen Meetings effizient bleiben!

  • Nicht zu lang!
  • Die richtigen TeilnehmerInnen
  • Vorab Ziele definieren
  • Technik Check
  • Inhalte festhalten
  • Stand up!

Nicht zu lang!

Am besten so viel Zeit wie nötig und so wenig wie möglich. Mit einer Vorgefertigten Agenda, fällt es leicht die Meeting Dauer abzuschätzen. So weiß jeder was ihn erwartet und kann planen.

Die richtigen TeilnehmerInnen

Man sollte sich vorher überlegen, welche TeilnehmerInnen wirklich dabei sein müssen. Bei den vielen Meetings und Calls sind die TeammitgliederInnen froh, wenn sie nicht unnötig in Calls sitzen.

Vorab Ziele definieren

Wie bereits erwähnt hilft die Agenda die Meeting Dauer abzuschätzen. Damit man weiß, was besprochen werden soll hilft es, ein Ziel festzulegen. Was soll also in dem Call erreicht werden?

Technik Check

Soll der Screen geshared werden oder werden andere technische Hilfsmittel benötigt? Dann sollte dies vor dem Call getestet werden, damit während dem Meeting alles glatt läuft.

Inhalte festhalten

Besonders bei den Meetings, in denen Entscheidungen getroffen werden, empfiehlt es sich, diese festzuhalten. Aber auch so hilft ein kurzes Protokoll, mögliche Next Steps oder Tasks nicht zu vergessen und alle TeilnehmerInnen können noch einmal nachvollziehen, um was es ging oder was nun zu tun ist.

Stand up!

Wer kennt es nicht? Man macht es sich am Stuhl oder auf der Couch gemütlich und zack – lässt die Konzentration nach. Verwandeln Sie also das virtuelle Meeting in ein tatsächliches Stand up und bittet alle TeilnehmerInnen aufzustehen. Bei längeren Meetings bietet sich eine kleine Warm up Übung an.

Julia Schmidbauer

Julia ist die Head of Operations und die Chief Happiness Officer der sayang.gmbh. Sie weiß, wie zufriedene Mitarbeiter reibungslos und wertschöpfend zusammenarbeiten.
Mehr zu Julia Schmidbauer